Menü

Greuzinger Projekt – Qualitätsimmobilien seit über 25 Jahren

Seit ihrer Gründung im Jahr 1988 ist die Greuzinger Firmengruppe als Bauträge im Großraum München, Berlin und Dresden tätig. Bis heute wurden ca. 2000 Wohnungen, Bürogebäude, Einkaufszentren und Sonderimmobilien geplant, gebaut und vermarktet.

Die Liste der Referenzen umfasst Immobilien in allen Preislagen. Hierzu zählen Wohnungen im „München Modell“ ebenso wie Luxusobjekte, die mit anspruchsvoller Architektur exklusive Akzente setzen.

Seit Mitte der neunziger Jahre entwickelt das Unternehmen auch Gewerbeimmobilien. Im gewerblichen Bereich tritt Greuzinger Projekt als Bauträge oder als Geschäftsbesorger für Dritte auf.

Die Referenzen erstrecken sich hier von Bürogebäuden über Hotels, Einkaufscenter und Autohäusern bis hin zu Tageskliniken.

Aufgrund des tief greifenden Strukturwandels im Immobilienmarkt hat Greuzinger Projekt den Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit konsequent auf den Standort München gelegt.

Im Mittelpunkt steht der Mensch

Immobilien gestalten in hohem Maße unseren Lebensraum. Sie beeinflussen die Art und Weise, wie Menschen zusammen leben, wohnen und arbeiten. Qualitätsimmobilien haben und halten ihren Wert über Generationen.

Hieraus leitet Greuzinger Projekt die Verantwortung für sein Handeln ab. Im Mittelpunkt steht immer der Mensch, mit seinen Ansprüchen an nachhaltigem Wohn- und Arbeitsraum.

Erklärtes Ziel von Greuzinger Projekt ist die Schaffung von Qualitätsimmobilien, ini denen sich Menschen wohl fühlen.

Basis dafür ist eine geradlinige, moderne und zeitlose Architektur. Darüber hinaus soll eine Immobilie von Greuzinger Projekt für ihre künftigen Eigentümer eine profitable Wertanlage darstellen.

Deshalb legt Greuzinger Projekt schon bei der Projektentwicklung größten Wert auf die Langlebigkeit der verwendeten Materialien, auf optimierte Planungen sowie auf marktgerechte Konzeptionen – vom ersten Entwurf bis ins kleinste Detail.

Greuzinger Projekte